Wie viel kostet das?

Videofilmer für die Hochzeit

Hochzeitsfilm

Warum einen Videofilmer für die Hochzeit?

Die Leute fragen oft, warum der Kameramann “so teuer” ist. In letzter Zeit sind Hochzeitsvideos immer beliebter geworden. Alle Frischvermählten wünschen sich, dass ihr Hochzeitstag festgehalten wird und in Form eines Videos. Im Vergleich zu Fotos ist ein Video lebendiger, es kann alle Emotionen und die Atmosphäre einfangen und ist dynamischer. Sie können sich immer wieder die Segenswünsche der Oma, die Reden der Väter bei der Hochzeitsfeier und die Wünsche der Brautjungfern anhören.

Wenn Sie darüber nachdenken, in ein Hochzeitsvideo zu investieren, kann ich es nur empfehlen! Ein professioneller Videofilmer kann aus dem Filmmaterial eine Auswahl treffen, um das endgültige Video voller Emotionen zu gestalten. Vor der Hochzeit studiert er den Zeitplan genau, damit er weiß, wann er wo sein muss, um nichts zu verpassen. Er kommt viel früher als alle anderen am Ort der Hochzeit an, um sich ein Bild davon zu machen, wo und was er fotografieren wird.

WIE WÄHLT MAN DEN RICHTIGEN VIDEOFILMER FÜR EINE HOCHZEIT AUS?

Einer der wichtigsten Faktoren bei der Entscheidung ist der Preis. Ist ein Hochzeitsvideofilmer teuer? Zunächst einmal gibt es viele Möglichkeiten, einen Videofilmer auszuwählen. Seine Arbeit sollte auf jeden Fall das erste sein, was Sie interessieren sollte. Manche mögen klassische Hochzeitsfilme, die mit dem Ehegelübde und Aufnahmen des bereits verheirateten Paares beginnen und mit Hochzeitsparty. Einige bevorzugen eine kreativere Herangehensweise, künstlerische und emotionale Aufnahmen, die die Atmosphäre des Hochzeitstages auf authentische Weise unterstreichen. Wenn Sie nach dem Anschauen des Videos das Gefühl haben, dass dies genau das ist, was Sie auch wollen, gibt es nichts, worüber Sie nachdenken müssen

WAS IST ALSO DER IDEALE KAMERAMANN?

Das hängt natürlich immer von Ihrem Budget ab. Ein Hochzeitsvideo kann von einem Freund, der Filmemachen studiert, einem angehenden Enthusiasten oder einem Profi gedreht werden. Der Unterschied liegt nicht nur in der Form des fertigen Videos, sondern auch in vielen anderen Faktoren. Der erfahrene Kameramann ist prompt und für alle Bedingungen gerüstet. Im Falle einer Änderung (Wetter, Zeitplan) kann es sich sofort anpassen. Das bedeutet, dass sie mit Änderungen des Lichts, der Kameraeinstellungen und möglichen Änderungen des Standorts umgehen kann. Die Leute denken oft fälschlicherweise, dass teure Ausrüstung den Profi vom Amateur unterscheidet. Der Unterschied liegt hauptsächlich in der Erfahrung, der Ausbildung auf dem Gebiet, der Fähigkeit, mit Menschen zu kommunizieren, den organisatorischen Fähigkeiten und dem Endprodukt. Eine hochwertige Technik ist bei einem Profi eine Selbstverständlichkeit, aber Ihr Onkel von nebenan wird nicht das gleiche Video mit der gleichen Technik machen. Ebenso sichert ein Profi seine Daten regelmäßig, und Sie können sich voll und ganz darauf verlassen, dass er Sie an Ihrem Hochzeitstag nicht im Stich lässt.

WIE SOLLTE EIN HOCHZEITSVIDEO AUSSEHEN?

Es hängt alles von Ihnen und Ihrer Vereinbarung mit dem Kameramann ab. Sie können einen kurzen Hochzeitsclip, einen längeren Hochzeitsclip (in der Regel ein ganztägiger Dreh von 12-14 Stunden) oder eine längere Hochzeitsdokumentation, deren Länge auch davon abhängt, wie lange der Videofilmer bei der Hochzeit bei Ihnen sein wird und was Sie auf dem Video festhalten möchten (es kann z. B. 30 Minuten oder eine Stunde lang sein). Beide Formate fangen Ihren gesamten Hochzeitstag ein, mit dem Unterschied, dass Sie in der Hochzeitsdokumentation zum Beispiel die gesamte Rede Ihres Vaters auf der Hochzeitsfeier festhalten können. Laden Sie bereits für die Hochzeitsvorbereitungen einen Videofilmer ein. Diese Aufnahmen werden das Hochzeitsvideo perfekt bereichern. Einige Hochzeitsfilmer bieten auch die Möglichkeit, vor oder nach der Hochzeit zu filmen. Warum sollten Sie es tun? Ihr Hochzeitsvideo wird eine ganz neue Dimension bekommen. Sie können bei Ihnen zu Hause drehen, an Orten, die Sie gerne aufsuchen, und ein Drehbuch nach Ihren Vorstellungen erstellen. Es geht um eine Liebesgeschichte vor der Hochzeit, wie man sie im Ausland gerne nennt. Sie können dem Videofilmer auch Aufnahmen aus Ihrer Kindheit zeigen, und glauben Sie mir, am Ende des Hochzeitsfilms werden alle weinen!

WAS KOSTET EIN HOCHZEITSVIDEO?

Viele Menschen denken fälschlicherweise, dass die Arbeit des Videografen mit den Aufnahmen der Hochzeit endet. Der Preis richtet sich nach einer Vielzahl von Faktoren wie Erfahrung, Technik, Ausbildung, Bearbeitung, Nachbearbeitung, Organisation und eventuellen Gebühren im Zusammenhang mit dem Dreh. Häufig stoßen wir Videofilmer auf verschiedene negative Reaktionen auf ein Zitat. Deshalb möchte ich hier auf alle Faktoren eingehen, die in den Endpreis eines Shootings einfließen:

10-12 Stunden Dreharbeiten am Hochzeitstag
Anreise zum Hochzeitsort Hin- und Rückreise (wenn Sie quer durch das Land reisen, kann es einen Arbeitstag dauern)
Ankunft am Hochzeitsort per 1-2h früher bevor die eigentlichen Dreharbeiten stattfinden
Vorbereitung der Technik 3h vor der Hochzeit
Ausrüstung im Wert von mindestens 300.000 CZK
(Kamera, 1-2 Ersatzkameras, leistungsfähiger PC für die Videobearbeitung, Sicherungssysteme, Objektive, Speicherkarten, Mikrofone, Software, Stabilisatoren, Stative und andere notwendige Ausrüstung) – ein professioneller Videofilmer erneuert regelmäßig seine Ausrüstung, die sich während der Arbeit stark abnutzt
Daher ist es notwendig, Folgendes aufzunehmen Abschreibung der Geräte, regelmäßige Wartung – rechnen Sie mit 3% des Gesamtpreises
Kranken- und Sozialversicherung – 6.000 CZK/Monat
Einkommensteuer – 15%
Softwarelizenz – 600 CZK/Monat
Lizenzierte Musik – 2.000 CZK für ein Hochzeitsvideo (ohne lizenzierte Musik kann Ihr Video online gesperrt werden), der Preis kann je nach Anzahl der Lieder und der ausgewählten Autoren variieren
Versicherung der Technologie
Firmenfahrzeug (Abschreibung, Steuer, Haftpflicht) – 4.000 CZK/Monat
Präsentation auf Messen, Marketing, Website, bezahlte Werbung, Anmeldung bei Hochzeitsagenturen und Berufsverbänden – 5.000 CZK/Monat
Bildung – jeder Fachmann besucht regelmäßig Workshops, Kunstschulen, Schulungen – 15-20.000 CZK/Jahr
Erfahrung, Erfahrung (Hunderte von Stunden, die mit Filmen, Schneiden, Lernen verbracht wurden) – viele Stunden Arbeit, die leider nur wenige Leute sehen
Kommunikation mit Kunden (E-Mails, Erstellung von Kostenvoranschlägen, Treffen vor der Trauung)

Wenn wir alles zusammenzählen, liegtder Preis für ein hochwertiges Hochzeitsvideo von einem Profi bei mindestens 20 Tausend CZK. Je mehr Erfahrung der Videofilmer hat, desto höher ist der Preis. Natürlich gibt es viele Studenten oder Anfänger, die Ihre Hochzeit für 10 Tausend oder weniger filmen werden. Sie müssen jedoch das Risiko eines unsicheren Ergebnisses, die Möglichkeit, wichtige Momente nicht festzuhalten oder im schlimmsten Fall das Filmmaterial der Hochzeit zu verlieren und nie zu sehen, in Betracht ziehen.

WENN SIE NOCH AUF DER SUCHE NACH EINEM VIDEOFILMER FÜR IHRE HOCHZEIT SIND,
SCHICKEN SIE MIR EINE E-MAIL UND ICH WERDE AUCH IHREN HOCHZEITSTAG GERNE DOKUMENTIEREN!

Was Kunden sagen

Zuzana ist professionell und ein sehr netter Mensch. Sie reiht sich lässig in die Hochzeitsgesellschaft ein, ihr positiver Geist wird von jeder nervösen Braut geschätzt werden. Das Ergebnis ist ein völlig natürliches, professionelles Video, das meine Erwartungen übertroffen hat und alle meine Anforderungen an die Bearbeitung und den Inhalt erfüllt.

Nikola

Zuzana ist professionell und ein sehr netter Mensch. Sie reiht sich lässig in die Hochzeitsgesellschaft ein, ihr positiver Geist wird von jeder nervösen Braut geschätzt werden. Das Ergebnis ist ein völlig natürliches, professionelles Video, das meine Erwartungen übertroffen hat und alle meine Anforderungen an die Bearbeitung und den Inhalt erfüllt.

Theresa

Gitarre für die Zeremonie

Ich will gute Musik!